{PLACE_CONTENT}{PLACE_POWEREDBY}
nOo * It's sort of weird.

  Startseite
    *tägliches Chaos
    *Erkenntnisse
    *Euphorie
    *Motivation
    *Schwermut
    *Leidwesen
    *wirr
    *Traumhaft
  Über...
  Archiv
  ?Fragen über Fragen?
  Abgelichtet
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   n8gespenster-forum
   Statue aus Gedankengestein





http://myblog.de/giftnoodle

Gratis bloggen bei
myblog.de





*seufz* Zwischenmenschliches blabla ist wirklich KOMPLIZIERT

Ich bin ja jetzt seit ungefähr Donnerstag am rumgrübeln "wie sagst du c. am besten ab"

 

C. hat mir nämlich am Mittwoch oder so ne SMS geschrieben:

"Hey... lange nichts gehört. wie gehts dir?? hoffe doch gut... meld dich mal, wenn du Zeit hast! lg c."

Man muss ja dazu sagen ... Ich hab seit dem letzten Versuch uns zu treffen irgendwie nicht mehr wirklich das Bedürfnis mich mit diesem Streß rumzuschlagen. Im Allgemeinen war mir die gesamte Bekanntschaft sowieso zu anstrengend. C. ist kompliziert. Lässt sich nichts sagen, wer nicht ihrer Meinung ist hat einfach verloren. Sie behandelt mich wie ein unwissendes kleines Etwas und hält sich für etwas besseres und sucht im allgemeinen den Fehler immer bei anderen und NIEMALS wirklich NIE, NIEMALS bei sich.

Das letzte Treffen, bzw. der Versuch uns zu treffen war furchtbar.

C. hat mich von Pontius zu Pilatus geschickt. Wir hatten abgemacht um die Zeit treffen wir uns (mein Kerl, ich und sie) (ich hab damals schon mit mir gehadert und wusste nich ob ich mich mit ihr treffen soll oder nicht... weil sie manchmal einfach so bestimmend ist) Mein Freund und ich wollten eigentlich erst vorher einkaufen haben uns dann aber umentschlossen
Wir waren grade dabei uns fertig zu machen,

da kam von ihr die SMS: Wenn ihr grade dort und dort seid bringt ihr mir das mit?

ich hab ihr geschrieben dass wir dort gar nicht waren.

kurz drauf "Ja dann müssen wir uns ne halbe Stunde früher treffen weil ich noch dort hin muss weil ihr das ja nich für mich erledigen konntet"...

das ging aber nicht weil wir die Zeit nicht hatten ihrem Wunsch zu entsprechen.

dann hat sie gemeint "Ja dann können wir uns heute aber nicht mehr treffen"

Dann bin ich ausgerastet. weil ich sehs nich ein dass mich irgendwer rum kommandiert fünf mal den Treffpunkt wechselt und dann noch erwartet dass ich Botengänge für ihn ausrichte.
und wenn das alles nich so klappt einfach abzusagen hat dem ganzen die Kirsche aufs Törtchen gesetzt. sie hat meinen Ausraster gar nich verstanden und war beleidigt. daraufhin hat sie sich ungefähr zwei monate nicht mehr gemeldet und am Donnerstag hat sie sich eben wieder gemeldet.

 

Ich hab dann die ganze Zeit überlegt. Was schreibst du ihr? Im Grunde hast du ja wirklich keine Lust dazu. Wie sagst du ihr am besten ab?

Ich hab dann meinen Freund um Rat gefragt und auch sonst noch um verschiedene Meinungen gefragt und letztendlich kamen alle am selben Punkt an
- "Wenn du nicht möchtest, dann mach es auch nicht."
- "Wenn du dich nicht damit wohlfühlst, solltest du es auch wirklich nicht tun"

und soweiter.

Fazit: Ich fühle mich damit nicht wohl. Hab ehrlich gesagt eine ähnliche Abscheu gegen sie entwickelt wie bei Anfragen meiner Eltern wann wir/sie sie/uns besuchen dürfen.

Also was schreib ich ihr? Ohne ihr vor den Kopf zu stoßen. Sie in irgendeiner Weise zu verletzen oder gemein und unfreundlich zu wirken?

... Nach einem längeren inneren Zwiegespräch und auch vielen Ratschlägen von anderen kam ich zu dem Schluss:

Du schreibst ihr einfach folgende SMS:

"Hi du, stimmt lange nichts voneinander gehört. Doch leider passt es mir momentan nicht so, Tut mir leid. Machs gut, ja?"

Da es mir wirklich nicht in Kram passt sie zu sehen. Ist es ja auch nicht gelogen sondern nur netter verpackt *g*

Hab ich auch genauso gemacht.

Keine paar Minuten später kam folgende Antwort:

"???`Versteh nicht ganz... Hab doch nur fragen wollen wie es dir geht? Sorry.."

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH

Hab ihr darauf geschrieben, dass ich davon ausgegangen bin dass ihr "Meld dich wenn du Zeit hast" sich darauf bezogen hat wann ich Zeit hätte für ein Treffen.

Auf meine Erklärungssms kam dann folgende Antwort:

"Ja sicher, irgendwann mal. egal. Machs gut"

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH²

ich mein: HALLO?

Woher zum Geier soll ich bitte aus ihrer SMS rauslesen dass sie mich nur fragen wollte wie es mir geht?

Sonst haben ihre dämlichen SMS auch immer mit einer "Wie geht es dir"-Floskel angefangen und dann wurde auch sofort gesagt ich soll mich melden wenn ich Zeit hab und da war es AUCH immer darauf bezogen wann wir uns treffen könnten.

Und jetzt auf einmal nicht? Nein?

Sehr lustig.

Mein schlechtes Gewissen hat sich natürlich gleich eingeschaltet. Aber ich hab mich widersetzt. Ich hab nix mit "Ohhh tut mir leid, da hab ich wohl was missverstanden oder so"...

Ich sollte einfach auch nicht vergessen:

ICH WILL JA EIGENTLICH NIX MIT IHR ZU TUN HABEN...

Weil ich einfach nicht mit ihr klar komme. Es ist gut so, dass ich so empfinde. Es ist nicht schlimm. Ich kann ja nix dafür. Es ist nicht meine Schuld, dass sie so ist wie sie ist. Auch wenn ich damit nicht klar komme muss ich es erst gar nicht versuchen.

Es ist in Ordnung zu sagen "NEIN SO NICHT".

Ich habe das Recht NEIN zu sagen.

Das ist genauso wie ich das Recht habe mir einzugestehen dass ich zum Beispiel mit D. aus meiner Klasse nicht klar komme und mich deswegen von ihr zurückziehen möchte. Da hat es ja auch geklappt. Warum nicht auch bei C.?

... Was solls *seufz*... Ich meine ich hab es ja jetzt geschafft. Und auch diese Gewissensbisse hören auf .oO(sie sind ja auch sehr klein)


... *kopfschüttel*

Jetzt ist die Sache gegessen.

Auch wenn mich dieses komplizierte zwischenmenschliche Blablubb grad echt wieder überfordert. Wir haben es ja geschafft.

... Trotzdem regt es mich auf. Mich regen ihre Antworten auf.

Aber oooohkee... Ich werd mich schon beruhigen. Und die Sache ad acta legen.

Bis sie sich das nächste Mal meldet (falls sie das tut). Dann geht das ganze Theater wieder von vorne los. Ich sollte vielleicht rein vorsorglich eine Art Plan zurecht schustern. Nur für alle Fälle

4.8.08 19:58
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung